Druid - Retterin in der Not

Cardigans+BullMeine Cardigan Hündin Druid ist in der Tat eine Heldin. Sie ist nicht nur Schönheitschampion sondern auch völlig furchtlos, wenn es drauf ankommt.

An einem späten Abend hatte eine friedliche Kuh, die wir wegen eines Scheidenvorfalls in den Korral gebracht hatten, ihr Kalb geworfen, wobei sein Kopf beim Fall unter seinen Körper geraten war, was ein sicheres Todesurteil bedeutet. In der Gewissheit, dass es eine ruhige Kuh war, betrat ich den Korral, um den Kopf des Neugeborenen mit einem leichten Ruck frei zu bekommen.

BUMM - ich krachte in die Umzäunung.
Ich klammerte mich in der Ecke an die Planken, während die Kuh mit ihrem Gewicht von rund 600 kg immer wieder den Kopf in mein Kreuz stiess, und hatte nur einen Gedanken: "Nicht loslassen, denn wenn sie dich runter kriegt, bist du verloren". Es tat höllisch weh. Dann sah ich, dass Druid an der Wange der Kuh hing und wie ein Lumpen hin und her geschleudert wurde, während die rasende Kuh versuchte, sie abzuschütteln. Ich sprang auf und über den Zaun. Ich rief meinem Hund und wir lagen beide - ausserhalb des Korrals - eine Weile keuchend auf der Erde. Mir tat jeder Knochen weh und Druid hatte einen Zahn verloren. Und das Kalb? Es überlebte!

Ein Hund braucht nur einmal dein Leben zu retten, und du wirst diesen Hund für immer lieben, ungeachtet wie viele Haare er auf dem Sitz deines Trucks hinterlässt.

Lore Bruder, "Bluetrix Cardigans", Pincher Creek, Alberta, Kanada.
Die Foto zeigt zwei ihrer Hunde bei der Arbeit.

Übersetzung: ANo



Top

www.welshcorgi-news.ch
10.05.2013